Müsiuniversum
Bist du ein angemeldeter Benutzer und kommst nicht mehr ins Forum? Dann hast du unsere Datenschutzerklärung nicht akzeptiert.
Geh unten auf Kontakt und schreib eine Nachricht.. wir melden uns umgehend
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Kalender Kalender


Verdacht auf Rippenbruch

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von capri* am Di 11 Apr 2017 - 22:32

Ich bin nicht gesellschaftsfähig wut
avatar
capri*

Anzahl der Beiträge : 2902
Anmeldedatum : 25.02.17

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von Ave am Di 11 Apr 2017 - 22:33

Kennst du Reinhards superbequeme, invalidengerechte (schau dir mal sein Stammpublikum an) Fernsehsessel?

zisch
avatar
Ave
Admin

Anzahl der Beiträge : 3720
Anmeldedatum : 22.02.17
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von capri* am Di 11 Apr 2017 - 22:38

das ist wurscht, ich kann keine laola  Welle und lachen, niesen, husten ( und so weiter   ).. geht nicht! Also, eeeecht unspannend!
avatar
capri*

Anzahl der Beiträge : 2902
Anmeldedatum : 25.02.17

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von Ave am Di 11 Apr 2017 - 22:40

Schad. Du arme. Dann musstest du heute den ganzen Abend nicht lachen. suspect
avatar
Ave
Admin

Anzahl der Beiträge : 3720
Anmeldedatum : 22.02.17
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von Desisegal66 am Di 11 Apr 2017 - 23:01

Die "Radiologie in der Sonnenstraße" hat viele Kapazitäten. Dort bekommt man sogar kurzfristig MRT-Termine. Kurzer Anruf und du kannst in der Regel gleich vorbeischauen zum Röntgen.

Viel Glück und gute Besserung!
avatar
Desisegal66

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 25.02.17
Alter : 51
Ort : Grafing

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von capri* am Di 11 Apr 2017 - 23:31

Desisegal66 schrieb:Die "Radiologie in der Sonnenstraße" hat viele Kapazitäten. Dort bekommt man sogar kurzfristig MRT-Termine. Kurzer Anruf und du kannst in der Regel gleich vorbeischauen zum Röntgen.

Viel Glück und gute Besserung!
Danke daumen
Bin morgen früh erst mal bei meinem Orthopäden, der mit der Wartezeit, aber den merke ich mir auf jeden Fall!
avatar
capri*

Anzahl der Beiträge : 2902
Anmeldedatum : 25.02.17

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von capri* am Di 11 Apr 2017 - 23:33

Ave schrieb:Schad. Du arme. Dann musstest du heute den ganzen Abend nicht lachen. suspect
können wäre schon, schön gewesen! idea
avatar
capri*

Anzahl der Beiträge : 2902
Anmeldedatum : 25.02.17

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von Reta13 am Mi 12 Apr 2017 - 8:43

Du Arme! Ich drück feste die Daumen für "nur" eine Prellung!  Schmerzhaft genug... :-(
Wünsche Dir möglichst schnelle Genesung. Leider wird es sich dennoch einige Wochen hinziehen... :-(
avatar
Reta13

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 25.02.17
Alter : 56

https://www.sapino.eu

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von capri* am Mi 12 Apr 2017 - 10:26

Danke Reta13
ja, es ist nur eine Prellung, aber auch die ist.... nichtgut
Trotzdem, bin ich froh, das nichts weiter fehlt
puh
avatar
capri*

Anzahl der Beiträge : 2902
Anmeldedatum : 25.02.17

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von Gast am Mi 12 Apr 2017 - 11:19

Boah, da "freue" ich mich für Dich. Prellung ist zwar auch doof, aber da hast Du nicht ganz so lange was davon! Gute Besserung!
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von MadameX am Mi 12 Apr 2017 - 11:28

capri* schrieb:Danke Reta13
ja, es ist nur eine Prellung, aber auch die ist.... nichtgut
Trotzdem, bin ich froh, das nichts weiter fehlt
puh
Ich freu mich auch für dich, dass es kein Bruch ist.
Obwohl Prellung sicher auch schmerzhaft und blöd genug ist.
Schnelle und gute Besserung von mir! bravo

_________________
Unterschätz mich ruhig. Das wird lustig!
avatar
MadameX
Moderator

Anzahl der Beiträge : 887
Anmeldedatum : 22.02.17
Alter : 51
Ort : MÜNCHEN

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von capri* am Mi 12 Apr 2017 - 11:39

thanks euch allen, die mit mir "leiden"
avatar
capri*

Anzahl der Beiträge : 2902
Anmeldedatum : 25.02.17

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von ReinhardMuc am Mi 12 Apr 2017 - 11:41

das ist erfreulich.. 
hoffentlich sind die Schmerzen bald weg!!
avatar
ReinhardMuc
Admin

Anzahl der Beiträge : 2790
Anmeldedatum : 22.02.17
Alter : 64
Ort : München

http://www.hoerzone.de

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von capri* am Mi 12 Apr 2017 - 11:47

Dank IBU, geht's ganz gut! Solange ich keine Reize, wie husten, lachen und so, habe!
avatar
capri*

Anzahl der Beiträge : 2902
Anmeldedatum : 25.02.17

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von capri* am Sa 22 Apr 2017 - 11:16

So, nun ist er da, der Brief von der Krankenkasse!
Da es sich ja um einen "Unfall" handelt, wollen die natürlich alles ganz genau wissen um evtl. die Behandlungskosten, jemanden anderen auf zu tischen.
Würdet ihr, nur weil ihr die Augen nicht auf gemacht habt, tatsächlich den Geschäftsinhaber angeben über dessen Aufsteller ich gestolpert bin?
Klar, hätte er es anders absichern müssen, aber... ich denke nicht das es Langzeit Schäden gibt, so das es mir persönlich einen Versicherungsspezifischen Vorteil geben würde!
Oder mache ich mich dann sogar "strafbar" wenn ich das einfach nicht erwähne und nur angebe, das ich über die eigenen Füße gefallen bin?

puh
avatar
capri*

Anzahl der Beiträge : 2902
Anmeldedatum : 25.02.17

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von Ave am Sa 22 Apr 2017 - 11:23

Strafbar machst du dich sicher nicht. Du hältst den Nicht-erwähnten halt einfach aus der Sache raus, egal was noch kommen könnte.
avatar
Ave
Admin

Anzahl der Beiträge : 3720
Anmeldedatum : 22.02.17
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von Gast am Sa 22 Apr 2017 - 11:25

Du solltest Dir das gut überlegen. Denn eventuell zieht das auch einiges nach sich was Kosten u.ä. angeht. Und mit den "Langzeitschäden" sei lieber vorsichtig. Die Geschäftsinhaber sind anders abgesichert als du über Deine Krankenkasse.

Nein, strafbar machst Du dich nicht, aber du solltest es angeben.

Hätte mir damals viel erspart, als ich mir meine Achillessehne gerissen habe, als ich ein Handballtraining mitgemacht habe und hinter ich nur angegeben habe, das wäre mir bein Joggen passiert. Ich bin auf vielen Kosten sitzengeblieben.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von zauberhaftes wesen am Mi 26 Apr 2017 - 18:36

capri* schrieb:Und wie lange dauert so der Genesungsprozess?
Ab wann, darf man wieder voll körperlich belastbar sein?
Bei Bruch, Prellung?


Kann sich leider ganz schön hinziehen .... Ich hatte vor 5 Wochen eine Knie- und Rückenprellung durch einen fiesen Sturz im Büro, wurde anfangs falsch behandelt (von einem Orthopäden, hab dann gewechselt!) und bin nun seit bereits dreieinhalb Wochen krankgeschrieben .... seit dieser Woche habe ich auch Krankengymnastik ... aber nach wie vor Schmerzen ...

Das Knie wurde vom ersten Orthopäden lediglich geröngt und als "harmlos geprellt" betitelt ... der andere Orthopäde hat dann ein CT gemacht und dabei entdeckt, dass ich eine Knorpelverletzung habe, die die Schmerzen verursacht .... daraufhin wurde das Knie miot einer Bandage gestützt und das hat auch richtig gut getan ... Der Rücken wurde zweimal getapt, was auch richtig gut getan hat ... und einfach viel Ruhe ...


Zuletzt von zauberhaftes wesen am Mi 26 Apr 2017 - 18:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
zauberhaftes wesen

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 27.02.17
Ort : Eichenau

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von zauberhaftes wesen am Mi 26 Apr 2017 - 18:37

Huch, gerade gesehen, ist ja schon ne Weile her bei Dir. Wie geht es Dir inzwischen?
avatar
zauberhaftes wesen

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 27.02.17
Ort : Eichenau

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von Gast am Mi 26 Apr 2017 - 18:54

zauberhaftes wesen schrieb:Huch, gerade gesehen, ist ja schon ne Weile her bei Dir. Wie geht es Dir inzwischen?
tisch
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von zauberhaftes wesen am Mi 26 Apr 2017 - 18:56

huiboooh schrieb:
zauberhaftes wesen schrieb:Huch, gerade gesehen, ist ja schon ne Weile her bei Dir. Wie geht es Dir inzwischen?
tisch

hopp
avatar
zauberhaftes wesen

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 27.02.17
Ort : Eichenau

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von Gast am Mi 26 Apr 2017 - 19:08

zauberhaftes wesen schrieb:
huiboooh schrieb:
zauberhaftes wesen schrieb:Huch, gerade gesehen, ist ja schon ne Weile her bei Dir. Wie geht es Dir inzwischen?
tisch

hopp
tisch
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von capri* am Mi 26 Apr 2017 - 19:31

Genug, gespielt! 
Danke der Nachfrage: alles gut !
avatar
capri*

Anzahl der Beiträge : 2902
Anmeldedatum : 25.02.17

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von Gast am Mi 26 Apr 2017 - 21:16

Ich glaub, die ZW mag unsere Smilies hier grins
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von vinzenz am Mi 26 Apr 2017 - 22:45

also ich habe letztes Jahr beim surfen mir so eine Prellung geholt (Schleudersturz bei 30 kn Wind und dan auf den Gabelbaum so 2 bis 3 Monate dauert das schon bis lachen wieder spass macht

aber auch wenn es damals ziemlich weh tat ist es heut gänzlich vergessen so dass ich nicht mal genau sagen kann wie lang es gedauert hat

gute besserung
avatar
vinzenz

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 04.03.17
Ort : Fürstenfeldbruck

Nach oben Nach unten

Re: Verdacht auf Rippenbruch

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten