Müsiuniversum
Bist du ein angemeldeter Benutzer und kommst nicht mehr ins Forum? Dann hast du unsere Datenschutzerklärung nicht akzeptiert.
Geh unten auf Kontakt und schreib eine Nachricht.. wir melden uns umgehend
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Kalender Kalender


Furunkel am Arsch

Nach unten

Furunkel am Arsch

Beitrag von sinino am Mo 13 März 2017 - 22:22

Mein lieber Freund und Kollege Aklile , der mich seit 15 Jahren in Äthiopien durch die Pampa fährt und auf mich aufpasst, ist seit 3 Monaten krank wegen einem Furunkel an besagter Stelle. Es heilt einfach nicht, sondern wird immer schlimmer. Jetzt ist es so schlimm, dass er in Addis Abeba im Krankenhaus liegt. Er hat - berechtigte - Angst, dass er seinen Job verliert. Ich will ihm helfen und bringe ihm ein Dekubitus-Sitzkissen und eine leichte Bermuda-Short mit. Habt ihr Tipps, was sonst noch helfen könnte?

_________________
Follow your heart but take your brain with you.
avatar
sinino
Moderator

Anzahl der Beiträge : 822
Anmeldedatum : 23.02.17
Alter : 52
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Furunkel am Arsch

Beitrag von Ave am Mo 13 März 2017 - 22:28

Nicht wirklich. Wenn's schon aufgeschnitten ist, muss es jetzt nur noch heilen. Scheiß Schmerzen, was du ihm mitbringst, ist sicherlich hilfreich.

Vielleicht noch eine Lidocain-haltige Salbe ... aber das sollten die Ärzte dort eigentlich gebacken kriegen.

Mein Großer hat damit auch immer wieder zu tun. Ist wohl so eine Veranlagungs-Sache...
avatar
Ave
Admin

Anzahl der Beiträge : 3720
Anmeldedatum : 22.02.17
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Re: Furunkel am Arsch

Beitrag von Nickki2 am Mo 13 März 2017 - 22:29

Ich weiss nicht mehr, wie das heisst, aber ein Freund of mine hatte auch so was. Auf Bayerisch nennt man so was "Oass". Abszess, aber es ist ein Besonderer. Es bildet sich ein "Seitenabgang" vom Enddarm nach aussen.


WennDu nähere Infos brauchst, bräuchte ich nähere Infos, um zu eroieren, ob das das Selbe ist.

_________________
Saufts ned so vui, trinkt's a Bier!

(Zitat Karl Valentin)
avatar
Nickki2
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1150
Anmeldedatum : 22.02.17
Alter : 54
Ort : München

http://www.david-schuster-feinmechanik.de

Nach oben Nach unten

Re: Furunkel am Arsch

Beitrag von ReinhardMuc am Di 14 März 2017 - 1:02

sinino schrieb:Mein lieber Freund und Kollege Aklile , der mich seit 15 Jahren in Äthiopien durch die Pampa fährt und auf mich aufpasst, ist seit 3 Monaten krank wegen einem Furunkel an besagter Stelle. Es heilt einfach nicht, sondern wird immer schlimmer. Jetzt ist es so schlimm, dass er in Addis Abeba im Krankenhaus liegt. Er hat - berechtigte - Angst, dass er seinen Job verliert. Ich will ihm helfen und bringe ihm ein Dekubitus-Sitzkissen und eine leichte Bermuda-Short mit. Habt ihr Tipps, was sonst noch helfen könnte?

das ist übel... ich hatte mal eine Steissbeinfistel. 3 Ärzte sagten OP. Geht aber bei mir nicht, kann ja nicht wochenlang meinen Laden zusperren. Hab das Ding dann verfllucht und nach ein paar Wochen wars weg. Die Ärzte konnten das gar nicht glauben.. 

Hilfe ist da ziemlich schwierig!
avatar
ReinhardMuc
Admin

Anzahl der Beiträge : 2790
Anmeldedatum : 22.02.17
Alter : 64
Ort : München

http://www.hoerzone.de

Nach oben Nach unten

Re: Furunkel am Arsch

Beitrag von MadameX am Di 14 März 2017 - 9:07

Hallo @sinino,

ich denke so wie die @Ave, dass die Ärzte deines Freundes das jetzt hinbekommen.

Du könntest ihm noch für die Zukunft Kieselerde-Pulver oder Gel mitbringen, damit kann er diese sensieble Stelle noch zusätzlich pflegen. 

Na ja und dann fällt mir halt noch antioxitative Ernährung ein, ganz banal z.B. Vitamin C-haltiges Obst oder (@ReinhardMuc und @Nikki2 Ohren zu halten) GRANATAPFEL!!! Das beste Obst überhaupt!

Übersende deinem Freund bitte die besten Genesungswünsche!
avatar
MadameX
Moderator

Anzahl der Beiträge : 887
Anmeldedatum : 22.02.17
Alter : 51
Ort : MÜNCHEN

Nach oben Nach unten

Re: Furunkel am Arsch

Beitrag von Ave am Di 14 März 2017 - 10:17

Ja, gute Besserung auch von mir !
avatar
Ave
Admin

Anzahl der Beiträge : 3720
Anmeldedatum : 22.02.17
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Re: Furunkel am Arsch

Beitrag von sinino am Di 14 März 2017 - 20:46

Vielen Dank für die Tipps. Sitzring habe ich jetzt und Creme/Gel besorge ich noch. Den Tipp mit Vitamin C werde ich ihm ins Hirn schrauben. Ohmeiohmei.... ich weiß gar nicht, was ich ohne meinen Aklile machen soll.... sad

_________________
Follow your heart but take your brain with you.
avatar
sinino
Moderator

Anzahl der Beiträge : 822
Anmeldedatum : 23.02.17
Alter : 52
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Furunkel am Arsch

Beitrag von Quinn am Di 14 März 2017 - 22:51

Zugsalbe. Geh in die Apotheke und besorge eine (oder mehrere) Tube(n) Zugsalbe. Grünes Zeug.
avatar
Quinn

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 22.02.17
Alter : 52
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Furunkel am Arsch

Beitrag von Ave am Di 14 März 2017 - 22:52

Oh nein, bloß das nicht. Hast schon mal versucht? Gib üble Schmerzen und das Aufschneiden wird nicht angenehmer dadurch.
avatar
Ave
Admin

Anzahl der Beiträge : 3720
Anmeldedatum : 22.02.17
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Re: Furunkel am Arsch

Beitrag von Nickki2 am Di 14 März 2017 - 22:55

MadameX schrieb:Hallo @sinino,

ich denke so wie die @Ave, dass die Ärzte deines Freundes das jetzt hinbekommen.

Du könntest ihm noch für die Zukunft Kieselerde-Pulver oder Gel mitbringen, damit kann er diese sensieble Stelle noch zusätzlich pflegen. 

Na ja und dann fällt mir halt noch antioxitative Ernährung ein, ganz banal z.B. Vitamin C-haltiges Obst oder (@ReinhardMuc und @Nikki2 Ohren zu halten) GRANATAPFEL!!! Das beste Obst überhaupt!

Übersende deinem Freund bitte die besten Genesungswünsche!
Ich dachte, man isst das?

Davon dass man sich das in die Ohren stopfen sollte, war keine Rede.

_________________
Saufts ned so vui, trinkt's a Bier!

(Zitat Karl Valentin)
avatar
Nickki2
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1150
Anmeldedatum : 22.02.17
Alter : 54
Ort : München

http://www.david-schuster-feinmechanik.de

Nach oben Nach unten

Re: Furunkel am Arsch

Beitrag von Nickki2 am Di 14 März 2017 - 22:57

Quinn schrieb:Zugsalbe. Geh in die Apotheke und besorge eine (oder mehrere) Tube(n) Zugsalbe. Grünes Zeug.
Und wenn man sich umdreht, wirds eine Drücksalbe! grins grins grins grins grins grins

_________________
Saufts ned so vui, trinkt's a Bier!

(Zitat Karl Valentin)
avatar
Nickki2
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1150
Anmeldedatum : 22.02.17
Alter : 54
Ort : München

http://www.david-schuster-feinmechanik.de

Nach oben Nach unten

Re: Furunkel am Arsch

Beitrag von sinino am Di 14 März 2017 - 22:58

Ich halte das auch für gefährlich. Die kleinen Granatapfelkerne können sehr leicht im Gehörgang verschwinden. Und dann ist das Gejammer groß.

_________________
Follow your heart but take your brain with you.
avatar
sinino
Moderator

Anzahl der Beiträge : 822
Anmeldedatum : 23.02.17
Alter : 52
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Furunkel am Arsch

Beitrag von ohnenick am Di 14 März 2017 - 23:06

sinino schrieb:Ich halte das auch für gefährlich. Die kleinen Granatapfelkerne können sehr leicht im Gehörgang verschwinden. Und dann ist das Gejammer groß.
lol! Und ich dacht, die sind fürn Arsch lol!

ohnenick

Anzahl der Beiträge : 570
Anmeldedatum : 03.03.17
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Furunkel am Arsch

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten